THE FIRST TIME | PRADA

Vor einigen Wochen saß ich mit einer Freundin im Restaurant. Es gab vietnamesisch, bei Umami, hier in Berlin. Sie hatte es vorgeschlagen und ich wollte dort sowieso schon lange einmal hin, wieso also auch nicht. Es war Mittwoch Abend und nach einer Reisnudelsuppe und Ingwer-Tee fiel mein Blick beim Bezahlen auf ihr Portemonnaie. Ein klassisches schwarzes Portemonnaie, mit goldenen Details. Es war schlicht und dennoch irgendwie perfekt. In dem Moment wusste ich, das würde es sein: mein erstes Designerteil, ein klassisches schwarzes Portemonnaie von Prada.  

Wie ich es ja schon in meinem letzten Wochenrückblick erwähnt habe, habe ich mir etwas ganz Besonderes gegönnt, ein verfrühtes Weihnachten und Geschenk an mich selbst, als Belohnung für das Jahr. Ich wollte gern etwas, woran ich mich immer wieder erfreuen kann, ein Alltagsgegenstand und etwas, wo kein Gedanke aufkommen kann, vermeintlich wieder etwas Neues zu brauchen. Es ist eigentlich so naheliegend, denn das Portemonnaie ist ein täglicher Begleiter, man hat es immer dabei und in der Regel hat man davon auch nur eins: also das perfekte erste Investment-Piece.

ENG: Last time I was sitting in a restaurant, here in Berlin, together with one of my best friends. After a good pho and ginger tea where we were doing the payment while her purse caught my eye. A classic black purse with golden details. In that moment I was sure, this will be my first time, my first designer piece: a classic black and golden purse from Prada. As I told you in my latest review post I bought myself a little pre-christmas present, a reward for the year. I was looking for a piece I will use for a long time and something where I don’t feel needing a new piece sometimes. I mean afterwards it’s so clear, because the purse is an everyday item, you’re carrying around with you every time and a purse is also a piece you normally have only one time, that’s why it’s the perfect first investment piece.

Prada via Vestiaire Collective

4 thoughts on “THE FIRST TIME | PRADA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.