THAT FLAWLESS SUMMER SKIN

IN COOPERATION WITH PAULA’S CHOICE

Sind wir mal ehrlich: den perfekten Sommerteint, den wollen wir doch alle. Aber wie das nun einmal so ist im Leben, man bekommt nichts geschenkt und so muss man sich die makellose Pfirsichhaut genauso verdienen wie alles andere. Entschuldigt bitte die Unannehmlichkeiten, aber ihr müsst euch diesen paar Absätzen jetzt leider stellen, um euer Ziel zu erreichen.

Ich für meinen Teil habe 2 essentielle Dinge der Hautpflege immer außer Acht gelassen: aufeinander abgestimmte Produkte und einen Lichtschutzfaktor (LSF).
Meine Gesichtsroutine glich in der Vergangenheit einem bunten Cocktail aus Eigenrecherche, empfohlenen Produkten oder einfach tollen Verpackungen. Dabei habe ich nie über das Wort Routine an sich nachgedacht, von Anti-Aging mal noch ganz zu schweigen.

Ich meine, na klar, jeder redet über seine Morgen- und Abendroutinen, aber dass diese auch Produkte enthalten sollten, die aufeinander abgestimmt sind, blieb wohl unter meinem Radar. Dazu kommt, dass ich in letzter Zeit einen zweiten Frühling in meiner T-Zone erleben durfte und diese Erinnerung an mein 15-jähriges Ich mussten schnell wieder verschwinden.
Aber glücklicherweise hat Paula‘s Choice für alles eine Lösung und so begann ich meine morgend- und abendliche Gesichtsroutine, mit aufeinander abgestimmten Produkte, ausgesucht mit professionellem telefonischem Rat, angepasst an niemand geringeren als mich selbst.

  1. Earth Sourced Cleansing Gel – Für das Augen Make-Up benutze ich zuerst ein Reinigungstuch und anschließend das Gel um von Stirn bis Kinn einmal alles zu reinigen.
  2. Skin Perfecting 2% BHA Gel Peeling – Das Peeling ist besonders essentiell für unreine Haut, wie meine geliebte T-Zone. Es reinigt die Poren, wirkt gegen Mitesser und muss vor allem nicht wieder abgewaschen werden, wie praktisch. Für Anfänger reicht eine wöchentliche Anwendung.
  3. Skin Balancing Serum  – Das Serum trägt zur Regenration bei und bereitet die Haut quasi auf die folgende Creme vor. Leichte Textur, fettet nicht – check!
  4. Resist Anti-Aging Hydrating Fluid SPF50 – Und hier kommt er, der zweite essentielle Teil der Hautpflege und Anti-Aging Geheimnis: LSF. Ab jetzt auf jeden Fall nie wieder ohne.

Ich weiß, ihr denkt jetzt so, sie ist 21 und erzählt was über Anti-Aging Cremes, ist klar. Aber ich muss euch was erzählen, den Weihnachtsmann gibt es nicht und Kosmetik ist keine plastische Chirurgie. Die Wahrheit ist: wenn es erst einmal zu spät ist, dann kann keine Wundercreme mehr etwas ausrichten, sorry Werbung. Vorbeugung mit LSF ist also alles. Vorbeugung und nichts als Vorbeugung.

Aber ich weiß, ihr seid lesefaul und ich habe jetzt genug erzählt, also gibt es jetzt noch eine Gebrauchsanweisung in Bildern:

// ENG: It’s true, we all want this flawless summer skin and peaches and cream complexion. But as nothing is handed to you in life, you have to earn even this. So I’m sorry for the inconvenience, but you have to face these few passages here to get where you want to be.
Well, I for one have never thought about 2 important things when it comes to skin care: well-matched products and SPF. In the past, my facial routine was more like a colourful cocktail out of products I read about, got recommended or which simply looked good. At the same time, I’ve never thought about the meaning of the word routine itself, not to mention Anti-Aging. I mean of course, everybody is talking about their morning and evening routine, but that this should include only products which are geared to each other was under my radar.
Moreover I had to face some skin blemish in the t-zone lately and that’s why I needed to do something. But luckily, Paula‘s Choice got them all, so I started a full skin care routine with well-matched products, recommended by professional phone advice and fitting my personal needs:

  1. Earth Sourced Cleansing Gel – I remove my eye make up with a cleansing wipe and use the cleansing gel afterwards for my whole face.
  2. Skin Perfecting 2% BHA Gel Peeling – This is a very necessary step for my blemished skin parts at the t-zone to keep the pores open and clean. I only use it once a week, ‘cause it’s high concentrated.
  3. Skin Balancing Serum – The light serum helps the regeneration and prepares my skin for the following treatment.
  4. Resist Anti-Aging Hydrating Fluid SPF50 – And here it comes, the second most important thing in skin care and anti-aging: SPF. From now on: never without it.

I know what you’re thinking, she’s 21 and still keeps talking about Anti-Aging Creams – come on! But I have to tell you something: Santa Clause doesn’t exist and cosmetics is no plastic surgery. So the truth is: if it’s too late, no miracle cream can fix it. I’m sorry TV advertisement, but prevention is the key so success. Prevention and nothing more than prevention. But of course you’re tired of reading and I talked enough, so you also get a little photo tutorial. Here we go:

And not to forget the Body:

Must have: Sun Spray SPF 50 and for those hardboiled tan lovers, you can mix the SUN 365 self-tanning concentrate with your own body milk or lotion and get the best results ever!

 

 

Und um den restlichen Körper nicht zu vergessen:

Must Have ist ein Sonnenspray mit LSF 50 und für alle hartgesottenen unter euch, ihr könnt das SUN 365 self-tanning concentrate auch mit eurer normalen Körpfermilch vermischen und ihr werdet so braun wie noch nie!

6 thoughts on “THAT FLAWLESS SUMMER SKIN

  1. Wow die Bilder sind der Wahnsinn! So ästhetisch! Ganz toll! Die Tipps habe ich mir danach dann auch noch durchgelesen, danke dafür 🙂

    Liebe Grüße, Jenny

  2. Die Fotos sind wunderschön und der Beitrag ist auf jeden Fall ein guter Reminder, dass man seine Haut schützen sollte! Ich liebe den Satz: Ich weiss, dass ihr lesefaul seid… 🙂
    Und noch eine Frage, woher hast du die tolle Tasche, die im Sand liegt?
    Liebst, Bina von stryleTZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.