WORLD WIDE WEEK #48

abs

This week

Während sich gefühlt die gesamte Blogger-Meute im (mehr oder weniger) sonnigen Miami zur Art Week versammelt hat, wo ich übrigens auch gern wäre, habe ich gestern erschreckender Weise festgestellt, dass ja heute schon der zweite Advent ist. Gestern war gefühlt noch Oktober und heute laufen schon alle Männer mit ihren frisch erstandenen Weihnachtsbäumen durch den Prenzlauer Berg. Und wenn man mich fragt, geht mir das schon wieder zu schnell. Mein Plan von vorletzter Woche, diesmal alles rechtzeitig zu erledigen und Zeit zu haben, die Zeit zu genießen, ist schon wieder in weite Ferne gerückt. Deadlines und sämliche sonstige Abgaben haben sich schon wieder so sehr vermehrt, dass bis Mitte Dezember kein Land in Sicht ist. Ich habe schon darüber nachgedacht, dass die Beantragung eines gesetzlichen freien Tages pro Woche in der Vorweihnachtszeit wirklich sinnvoll wäre, also finde ich zumindest. Aber gut, Wunschdenken hin oder her, es hilft alles nichts: Augen zu und durch & versuchen mal wieder alles 2 Wochen vor der Angst hinzubekommen. Wohl bekomms!
// ENG: While the whole blogger-croud seems to be in Miami at the moment, where I would rather be as well by the way, I – yesterday – recognized scarier manner that it’s already the second advent. I mean, it feels like October was only yesterday and suddenly every man is carrying his christmas tree through the Prenzlauer Berg. My plans from two weeks ago – to manage everything on time and enjoy the time off, is already all for nothing. Deadlines and stuff is becoming more frequent and there is no land in sight until mid of December. Maybe it would be necessary to apply for a free day per week during the holiday season. Nevertheless, wishful thinking aside since it does not help: take a deep breath and get to it!  

On the Blog

Ein wenig mehr Weihnachtsstimung gab es diese Woche auf dem Blog. Zumindest könnte man es im weitesten Sinne darunter zählen, denn es geht um die Farbe Rot. Momentan habe ich wirklich einen kleinen Faible für rote Akzente, nicht übertrieben und gern gepaart mit viel schwarz, schleicht sich die Farbe doch immer mal wieder in mein Leben. Erinnert ihr euch noch an den roten Print auf meinem Shirt oder auch an meiner Wand? Diemals gibts eure wöchentliche Dosis im aktuellen Look der Woche mit diesen heißen Statement Snakeprint Stiefelletten, natürlich in leuchtendem Feuerwehr-Rot: // ENG: A bit more christmas mood could be found on the blog this week, at least you could number this look among the christmas topic, because it’s about the colour red and we know red is one of the most popular christmas colours. At the moment I have a little passion for red accents, not excessive and always – combined with a lot of black, the colours pops up more often in my life. Do you remember the red pint on my shirt lately or on my wall? This time you get your weekly dose of red in form of these super hot statement booties: 

Der zweite Look der Woche könnte – weihnachtlich wie eh und je – auch schon als erste Weihnachtsfeiertags-Inspiration durchgehen. Ganz klassisch in schwarz und gold, wie ich es mag.  Außerdem ist auch noch etwas Neues in dem Look versteckt – Wem ist es aufgefallen? P.S. Der Beitragsname könnte eventuell behilflich sein … // ENG: The second look could be the first festive holiday look inspiration, simple in black and gold – just as I like it. Besides there is something new hidden in this look – Can you guess what? P.S. The post title maybe helps you.. 

abs

abs

Random Facts

  • Ein Trend, der mir als groß gewachsene sehr gelegen kommt, sind überlange Ärmel. Aktuell decke ich mich ausreichend mit solchen Pullovern ein, die vor allem an den Ämeln mehr oversized nicht sein könnten, wie zum Beispiel dieses Modell von H&M Trend (leider online schon wieder fast ausverkauft, schaut mal im Store) oder dieses brandneue Modell von Mango mit Schnallen an den Ärmeln. // One of the best trends for tall women are extra long sleeves. At the moment I’m buying lots of sweaters with oversized fit and sleeves, like this one from H&M Trend or this brand new one from Mango.
  • Außerdem habe ich in dieser Woche gefühlt das restliche Monatsgehalt in der Apotheke gelassen, denn wie so oft, kommt die Erkältung genau dann, wenn man sie nicht braucht. // Besides I spent the half of my monthly salary at the pharmacy, because as usual, the cold comes when you don’t need it at all.

  • Ansonsten war ich am Montag mit einer Freundin auf einem Berliner Clubkonzert. Das hat mittlerweile schon eine kleine Tradition. Diesmal von Tom Odell. // I was at a club concert in Berlin on Monday with a good friend. This had become a little tradition over the last 2 years. This time we saw Tom Odell.
  • Deshalb auch das Lieblingslied der Woche: Tom Odell – Worng Crowd // And of course that’s why the song of the week is from Tom Odell – Wrong Crowd
  • In der nächsten Woche steht ein großartiges Projekt an, worauf ich mich schon sehr freue. Ich darf natürlich noch nichts verraten, wie immer, ich weiß, aber ich glaube, es wird euch gefallen. #seidgespannt // Next week I will shoot a great new project for you. It’s top secret at the moment, as always, I know, but I think you will like it. #staytuned

World Wide Week

1. Instagrammer der Woche sind Laura und Deea von @lesfactoryfemmes. Einheitsbrei ist hier fehl am Platz: die Beiden überraschen immer wieder, mit neuen Perspektiven, Motiven und Witz. // My Instagrammer of the week are Laura und Deea from @lesfactoryfemmesNo mishmash,every time both girls surprise with new perspectives, motives and humor.
2.Der neue Pirelli Kalender ist da & setzt der letzten Ausgabe sogar noch einmal die Krone auf. This is Jane Wayne weiß mehr: hier.

3. Und natürlich darf auch Buzzfeed wieder nicht fehlen, mit einem großartigen Tattoo-Humor: 19 heartbreakingly perfect tattoo fails // And of course Buzzfeed is also joining our Sunday party with a great tattoo-humor19 heartbreakingly perfect tattoo fails
4. Und zu guter letzt noch einmal Nike Jane mit ein paar wahren Worten zum Thema der Social Media Luxus Problematik.

 

happy-sunday_www1

P.S. Hier gehts zum zweiten Türchen meines Adventskalenders mit Juniqe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.