WORLD WIDE WEEK #42

abs

Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch daran, aber es gab hier irgendwann mal einen Wochenrückblick. Ganz am Anfang nur über persönliche Dinge, später auch mit Einflüssen aus dem World Wide Web. Dann kam irgendwann das Praktikum und was übrig blieb, war keine Zeit. Aber das wollen wir ab jetzt wieder ändern, denn die Zeit ist wieder da und vor allem die Lust. Ich hatte fast das Gefühl, der Sommer war ein kreatives schwarzes Loch  – irgendwo zwischen Juli und jetzt. Das soll sich aber dringend wieder ändern. Habt ihr Lust auf world wide week #42?
Diese Woche war, zu meinem Erstaunen muss ich dazu sagen, sehr gut, produktiv und irgendwie konnte mir das triste graue Oktober-Wetter so gar nichts. Ich habe das Gefühl, wieder neue Energie getankt zu haben und verspüre jede Menge Tatendrang. Könnte immer so sein. Ansonsten sind diese Woche auch ein paar neue Teile von Lala Berlin bei mir angekommen, die nur darauf warten, endlich für euch geshootet zu werden. Mal also mehr dazu.

ENG: Some of you maybe remember it, but this blog used to have a category weekly review. At the beginning only with personal things, later also influenced by the news of world wide web. But then the internship started and what was left over?: having no time. But this will change from now on because the spare time is back and first and foremost I’m back in the mood for new and fresh weekly review posts. Are you up for world wide week #42?
This week was a very good one, I have to say when summing up the last days. I felt fit again, productive and the grey and depressing weather was unable to harm me. Would be nice if it could be like this every time. Apart from that some new items from Lala Berlin arrived and are waiting to be shot for you. Soon more. 

1. Lofe is all you need.

Diese Woche ist auch ein sehr persönlicher Beitrag über ein Projekt mit und für die DKMS online gegangen. Als eine der aktuellen Asos Talents arbeitet Kim (@lofe) an einer Portrait-Reihe, die Leukemiepatienten und aktuelle, sowie potentielle Spender zeigt. Hier gehts zur ganzen Story. Am 31.10. wird die Vernissage mit den finalen Bildern in Köln stattfinden. Hier gehts zur Veranstaltung. // ENG: A very personal post about a project from Kim as one of the Asos talents went online this week, too. She is portraying people who are members of the DKMS data base, already donated bone narrow or have leukemia. Read the full story here or visit the opening in Cologne.

img_3892

some impressions from berlin & tha time with @_schwarzersamt 🎞 // #berlin #dayz #asos #stuff #lofe

Ein von Kim Kanert (@lofe) gepostetes Video am

2. Dinner is served

Außerdem habe ich diese Woche zwei neue Restaurants in Berlin ausprobiert: Hummus & Friends & Umami. Da Humus aktuell zu meiner Leibspeise mutiert, ist die israelische Küche von Hummus & Friends wirklich perfekt um gleich den ganzen Wochenbedarf an Kichererbsen aller Art zu decken.
Wer Lust auf Indonesisch hat, ist im Umami wirklich gut aufgehoben. Wusstet ihr, dass Umami neben süß, sauer, salzig, bitter als fünfter Geschmackssinn gilt? Der Begriff kommt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie vollmundig – trifft auf das Umami in Berlin definitiv zu. // ENG: Moreover, I tried two new restaurants in Berlin: Hummus & Friends and Umami. If you want to cover the whole weekly needs of Chickpeas, Hummus & Friends is my personal recommendation. If you’re more up for Indonesian kitchen, you should definitely visit Umami in Prenzlauer Berg or Kreuzberg. 

Hummus & Friends

Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin

Umami

Knaackstraße 16, 10405 Berlin

 

3. New in

Neuzugang der Woche sind gleich 2 Teile von Mango: diese Tasche mit goldener Schnalle und diese wunderschönen Leder-Mokkasins. Und natürlich gibt es nichts Neues, was nicht sofort getragen werden muss, deshalb hier gleich der Look dazu. // New arrival of the week are these two beauties from Mango: the bag and the leather mokassins. And of course nothing new stays unworn in my life, so the first look with both items is online, too. 

 

4. World Wide Web

  1. Diese Woche groß diskutiert: die Zukunft des Influencer-Marketings. Mehr hat styleranking auf 80 Seiten zusammengefasst: hier gehts zur Studie. // ENG: Hot topic this week: the future of influencer marketing. Styleranking knows the details: here
  2. Außerdem gabs den Launch der neuen Kenzo x H&M Kollektion in New York. Zur großen Überraschung aller nehme ich an: so gar nichts für mich, aber so gar nichts! Bilder gibts trotzdem hier. // ENG: The launch of the new designer collaboration by H&M took place in New York, have a look: here
  3. Sucht ihr noch ein paar fashionable Halloween Kostüme, die so gar nichts mit Hexen, Vampiren & Co zu tun haben? I-D hat ein paar schöne Inspirationen, frisch vom Laufsteg: hier. // ENG: Are you looking for some halloween costume inspirations fresh from the runway? I-D have them here.
  4. Die neue EQL Kollektion von Closed is nun endlich shoppable! Hier gehts zur Kollektion, mein Favorit? – Dieses Shirt. // ENG: The new Closed collection EQL by Toni & Niklas Garrn is buyable now. Get your favourite item here.

    happy-sunday_www1

4 thoughts on “WORLD WIDE WEEK #42

  1. Ohh, yay, endlich hast du wieder Zeit gefunden! Ich liebe die kleinen Snippets 🙂 Dank dir bin ich bei den Schuhen von Mango auch schwach geworden…
    Die Studie zum Influencer Marketing klingt wahnsinnig interessant, werde ich mir mal in einer freien Minute anschauen. Btw: Hummus & Friends klingt unfassbar gut!

    1. Ja, man muss sich die Zeit einfach nehmen, wie so oft, aber es lohnt sich einfach. Auch das Schreiben der Beiträge macht einfach Spaß. 🙂
      Wenn du mal in Berlin bist, gehen wir zu Hummus & Friends. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.