WORLD WIDE WEEK #22

1. ROOM UPDATE

Mittlerweile ähnelt auch die neue Wohnung wieder einem bewohnbaren Fleckchen Erde, nachdem die Küche nun endlich steht, sich Vorhänge an meinen Fenstern befinden und das Kistenchaos langsam der einkehrenden Ordnung weicht. Das Grundgerüst meines Zimmers steht mittlerweile auch schon, aber es fehlen eben immernoch ein paar Kleinigkeiten: Bilder, Pflanzen … sowas halt.
Habt ihr eigentlich Bock auf eine Roomtour? // Meanwhile the flat is developing into something habitable. The kitchen is nearly done, my windows got some curtains and the chaos out of boxes made way for tidiness. Also my room is nearly ready, but as always, some bits and bobs: pictures, plants … stuff like this. Are you up for a roomtour?abs

absabsabsabsabsabsabsabsabsP.S. Mit dem Code: Retro bekommt ihr 2 Polapix for free (inkl. Versand). Ihr müsst nur die App runterladen und könnt dann direkt mit der App eure liebsten Fotos auswählen & bestellen. Ganz easy & schnell. // Download the app & choose your favourit pictures.Foto 05.06.16, 20 14 26
abs

2. READY for BERLIN FASHION WEEK

Letzten Dienstag wurden dann auch endlich die ersten Designer für die Berlin Fashion Week bekannt gegeben. // First designers for the Berlin Fashion Week were announced last Tuesday. Date: 28.6.-01-7.  Place: Erika-Heß-Eisstadion + Collectors Room Auguststraße

Mit von der Partie sind auf jeden Fall schonmal:  

0039 ITALY, ACHT. GRADUATE SHOW & EXHIBITION DER HFK BREMEN, ANJA GOCKEL, DAWID TOMASZEWSKI, „DESIGNER FOR TOMORROW“ BY FASHION ID – THE AWARD SHOW HOSTED BY ALBER ELBAZ & THE SHOW OF DFT WINNER 2015, MAREIKE MASSING, DIMITRI, DOROTHEE SCHUMACHER, GREENSHOWROOM, GUIDO MARIA
KRETSCHMER BERLIN, I’ VR ISABEL VOLLRATH, IRENE LUFT, KILIAN KERNER, LAURÈL, LENA HOSCHEK, MINX BY EVA LUTZ, PHILOMENA ZANETTI, REBEKKA RUÉTZ, RIANI, SPORTALM, STEINROHNER, THOMAS HANISCH, TOMCSANYI IN COOPERATION WITH HUNGARIAN EMBASSY UND VANESA KRONGOLD.

 

3. SOUP O’CLOCK

Und weil es ja nicht immer nur um Mode gehen kann, gibt es auch mal einen Beitrag, der bekanntlich eher in die Kategorie überlebenswichtig gehört als Kleidung: Essen. – Denn nichts geht über gutes Essen, oder? Die fleißigen Fernsehgucker unter Euch haben die Jungs von littlelunch vielleicht schon bei der Höhle der Löwen gesehen, ansonsten solltet ihr euch ihre Bio-Suppen trotzdem einmal zu Gemüte führen, denn Fast Food ist ja so 2015. // I mean, fashion is not everything, right? There are more important things out there! Like food, good food, because good food is everything. The boys from littlelunch for example make some great food. Their delicious organic soups are perfect for the office, but also for everybody without time.

 

abs4. INSTAGRAMMER OF THE WEEK: alice_gao

Die New Yorker Fotografin Alice Gao hat ein besonderes Auge für Licht & das sieht man auch auf ihrem Instagram Account. Thematisch geht es mal nicht um Fashion, sondern um Reisen, Essen, Interior, aber hauptsächlich um den einen Moment, den sie gekonnt aus verschiedenen Perspektiven festhält.  Hier geht’s dann auch zu ihrer Webseite. // The Instagrammer of the week is the photographer Alice Gao, based in New York. Her photos have nothing to do with fashion. She is capturing the moment on her journey, shoes, delicious food places and interior. 

absabs5. NEWS WORLD WIDE WEB

1. Pimpkie macht jetzt auch HOME. Hier lang
2. An alle Mädels mit Schuhgröße 41/42, ich hab hier was für uns.
3. Und weil der Sommer nun auch immer näher kommt, zum Schluss noch 10 Abnehmtricks, die garantiert funktionieren!

 

Enjoy your week!

P.S. Der Sale startet diese Woche in vielen Geschäften. Nur so als Info am Rande […] // Sale is starting this week … just to let you know

8 thoughts on “WORLD WIDE WEEK #22

    1. Hallo Lisa,

      das ist eine Estrichmatte aus dem Baumarkt. Man kann sie meterweise kaufen & kostet nur ganz wenig Geld. 🙂

      Liebe Grüße, Elisa

      1. Eine Estrichmatte? Wie gut ist das denn? Ich habe schon ewig diese Gitter im Auge – sieht eben einfach cooler aus als eine Pinnwand – aber meist sind sie echt nicht günstig. Wirklich ein super Tipp, liebe Elisa. 🙂

        1. Ja, man könnte auch einfach Gartenzaun nehmen, aber der ist ja meistens grün & dann müsste man ihn noch absprühen. So ist das Gitter gleich silber. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.