THAILAND TRAVEL DIARY

Wer mir auf Instagram folgt, der konnte ja schon die ersten Eindrücke aus Thailand mitverfolgen, aber es gibt noch so viel mehr zu erzählen!
Sechseinhalb Stunden dauerte der Flug bis nach Abu Dhabi, weitere sechseinhalb bis zum endgültigen Zielflughafen auf der Insel Phuket in Thailand. Aber die 13 Flugstunden lohnen sich mehr als alles andere. Ich bin total begeistert von diesem Land. Ich glaube, es ist sogar das schönste Land, was ich je besucht habe. Thailand gilt ja als Land des Lächelns und das stimmt wirklich. Die Menschen sind wahnsinnig freundlich und höflich, sie gehen ganz anders miteinander um, als es hier in Europa üblich ist. Was ich auch sehr beeindruckend fand, ist die Natur. Neben dem klassischen Paradies-Bild des weißen Sandstrandes, türkisem Meer und Palmen sind der Regenwald, die Mangrovenwälder, die riesigen Felsbrocken, die immer wieder wie aus dem Nichts aus dem Wasser ragen, die kleinen großen Wunder der Natur. Obwohl zwischen Juli und Oktober Regenzeit herrscht, war von dieser glücklicherweise eher wenig zu bemerken, sodass wir uns alle Highlights halbwegs trocken ansehen konnten. Wir hatten nur einen verregneten Tag, an dem es dann aber wirklich wie aus Eimern geschüttet hat. Das kann man sich gar nicht vorstellen, was dort vom Himmel kommt. Das ist ein halber Ozean mit Lichtgeschwindigkeit! Um sich vor dem Ertrinken auf offener Straße zu retten, kann man in eines der vielen kleinen Restaurants flüchten und sich bei einem frischen Mangoshake die Wartezeit versüßen. Dabei hat das Land trotz der kleinen Preise kulinarisch unglaublich viel bieten. Über Kokosnüsse am Strand, Rambutan auf dem örtlichen Markt, gebackene Bananen in Kokosmilch bis hin zu Seafood & Co (mit einer ordentlichen Portion Schärfe). Für mich ist Eines definitiv klar: Lieber einmal Thailand als drei mal Malle! 😉abs
IMG_20140912_104239
IMG_20140916_205626
IMG_20140916_205947
IMG_20140916_213011
IMG_20140916_212655
IMG_20140916_215109
IMG_20140916_214450
IMG_20140916_214910
IMG_20140916_213519
IMG_20140916_215607
IMG_20140916_211327
IMG_20140917_102230
IMG_20140912_103727
IMG_20140909_151232
IMG_20140916_210822
IMG_20140916_215802
IMG_20140916_210447
IMG_20140916_210321
IMG_20140916_211943
IMG_20140916_215436
IMG_20140917_101631
IMG_20140916_220231
  abs

10 thoughts on “THAILAND TRAVEL DIARY

  1. oh Wow! die Bilder sind der Wahnsinn,
    ich habe auch schon oft gehört das die Leute in Thailand,
    ganz anders sind wie hier. Meine Mama selbst kommt auch aus Asien, Philippinen.
    Die Leute wissen viel mehr zu schätzen, und genießen das Leben in vollen Zügen, auch wenn sie weniger als wir haben.
    Mein lieblings Bild ist ganz klar, dass mit dem Elefanten. Richtig toll!!

    Ganz Liebe Grüße, Laura

    1. Dankeschön 🙂 Ja das stimmt wirklich! Ich habe das auch schon in Namibia damals gemerkt, aber in Thailand war es noch eine Stufe höher. Man spührt die Herzenswärme der Menschen, das ist toll! 🙂

      Ganz liebe Grüße <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.