LACING UP | MAI PIU SENZA

Man mag es kaum glauben, aber in der Tat steckt auch in mir manchmal der Wunsch danach, einen femininen Auftritt hinzulegen. So alle Jubel-Schaltjahre oder so.
Ich meine, auch wenn ich im Alltag tatsächlich meistens auf Bequem setze und hohe Schuhe auf Grund meiner 178cm schlichtweg dazu führen, dass ich jegliche Menschen in meinem Umfeld überrage, schlichen sich in letzter Zeit doch immer mehr, sagen wir, mittelhohe Hacken in meinen Schuhschrank. High Heels wäre hier ein unpassender Begriff. Jedenfalls nimmt das Klischeethema Frauenschuhe immer mehr Einzug in mein Leben und wie sagt man so schön: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt & so habe ich mit diesen Schuhen von Mai Piu Senza  tatsächlich erstmals die 10 cm Marke geknackt. – Und es hat sich gut angefühlt. Feminin. Ziel erreicht!
Für den Anfang versuche ich es vielleicht erstmal mit kurzen Wegen oder Sitzpartys, zum aufwärmen. Und dann kann ich mich langsam steigern. Aber irgendwo ist es eigentlich auch praktisch, wenn sie nur an besonderen Tagen das Outfit um hundert Prozent aufwerten, denn so bleiben diese italienischen Schönheiten immer etwas Besonderes und d
ie Absätze unversehrt.
// ENG: You might not believe it, but indeed, somewhere deep inside me there’s a wish for making a strong feminine appearance. Let’s say, once in a blue moon or something. I mean, although I normally prefer „comfortable“ in daily life and due to my body height of 178cm high shoes simply make me towering over everyone around me some shoes with a medium height have sneaked into my wardrobe lately. I wouldn’t call it high heels. Nevertheless, that kind of cliché topic „women’s shoes“ is more and more becoming a part of my life or as the saying goes: No guts, no glory! So I finally cracked my personal record of 10cm with these beautiful shoes from Mai Piu Senza. And guess what – it felt great. Feminine somehow. Mission accomplished!
For the start I’ll try some short ways and maybe some sitting parties, just to get warmed up. And then I can improve slowly. But somehow it’s quite practical if they upgrade my outfit on certain chosen days only. By that, those Italian beauties stay something special and the heels undamaged.

the look

dress: COS (similar here)
shoes: MAI PIU SENZA (here)
ear cuff: MARIA BLACK (here)
bracelet: H&M (here)

#MAIgirls

IG: @maipiusenza_official

 

backwards

 

 
 

In cooperation with MAI PIU SENZA

4 thoughts on “LACING UP | MAI PIU SENZA

    1. Ja, das mach ich im Alltag auch, alles andere wäre auch mein Tod, haha 😀 Aber machmal will man so gern etwas Besonderes.. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.