PHOTOGRAPHY PLAYGROUND

Am Dienstag war ich in der aktuellen Ausstellung von Olympus – das coole daran: anstatt wie bei „normalen“ Ausstellungen nur vor den Bildern, Skulpturen, Installationen, etc. zu stehen & sie aus der Ferne zu betrachten, konnte man diesmal selbst hineingehen, Dinge ausprobieren & natürlich nebenbei die neue Olympus OM-D austesten. Die Kamera hat mich jedoch nicht wirklich überzeugt. Zwar kommt sie in einem coole Retrolook daher und erinnert sehr an die früheren analogen Kameras, aber ansonsten konnte sie bei mir nicht punkten. Vielleicht hätte ich auch so schlau sein sollen wie andere Besucher und meine eigene Kamera mit hinein nehmen sollen, aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Es gab knallbunte Wände mit Kreisen, Streifen und Vierecken, extreme Licht, Ton – u. Blitzeffekte, optische Täuschungen und … und … und. Die von Künstlern entworfenen Installationen sollen mit dem Raum spielen,
Wirklichkeiten auflösen und Dimensionen verschieben.Der Eintritt ist frei & unter Vorlage deines Personalausweises bekommst du eine Kamera für die Ausstellung geliehen. Man muss sich auf einige Wartezeiten einstellen, aber es lohnt sich mal einen Abstecher dorthin zu machen.

abs

Black & White

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meine bunte Lieblingswand war natürlich schwarz-weiß ^^
abs
abs
Blue
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
absabs
Grey
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
absabs
in colour
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
 
 

Info

Eure besten Schnappschüsse könnte ihr auf  http://photographyplayground.olympus.de/ hochladen und das ein oder andere Kleingeld samt der neuen  OLYMPUS OM-D E-M10 gewinnen. Die Ausstellung läuft dieses Jahr noch bis zum 25.5.2014. (Zinnowitzer Str. 9 , Berlin)
 abs
IMG_4270-horz-horz

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Oops!



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.