WINTER CARE FOR SOFT HANDS

Winterzeit ist Pflegezeit.
Besonders im Winter ist es wichtig, die Pflegeroutine den kalten Temperaturen anzupassen und die Hände so vor dem Austrocknen zu schützen. Ich muss dazu sagen, dass ich kein Fan davon bin, meine Haut mit Pflegeprodukten zu bombadieren, aber eine reichhaltige Pflege ist in der kalten Jahreszeit einfach ein Muss, denn die Hände werden hier schnell rissig und trocken. Meine absolute Lieblingshandcreme ist von Neutrogena (hier) und ich benutze sie schon seit über 3 Jahren jeden Winter. Durch die konzentrierte Formel werden die Hände super weich und die Tube reicht wirklich ewig. Ich benutze sie immer vor dem Schlafen, sodass sie über Nacht in die Haut einziehen kann, aber auch zwischendurch, wenn die Hände viel Kälte und Beanspruchung ausgesetzt sind.
Was macht ihr im Winter alles gegen trockene Haut und Hände?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.