MEINE ERFAHRUNG MIT OLAPLEX

OLAPLEX – DIE WUNDERWAFFE AUS HOLLYWOOD? 

Gut einen Monat ist es jetzt her, dass ich beim Frisör war und Olaplex zum ersten Mal ausprobiert habe. Da ich in diesem Jahr meine Haare enorm strapaziert habe (3x blondieren!!!), waren sie zum Ende hin wirklich alles andere als gesund. Beim Haare kämmen und selbst beim Haare waschen sind sie einfach pausenlos abgebrochen, waren widerspenstig und selbst das Glätteisen konnte nicht mehr viel Abhilfe schaffen – es war also höchste Zeit, etwas dagegen zu tun.
Ich habe mich mit meiner Coloristin dazu entschieden, OLAPLEX Nummer 1 & 2 zu verwenden. Es gibt OLAPLEX in 3 Stufen: 1, 2 und 3. Nummer 1 & 2 benutzt man beim Färben bzw. in meinem Fall Tönen beim Frisör und Nummer 3 ist mit Wasser verdünnt für den Gebrauch zu Hause. Man kann die ersten beiden aber auch ohne Färben und nur als reine Pflegebehandlung benutzen.
abs

Was ist OLAPLEX?

absOLAPLEX Nummer 1 wird beim Färbevorgang gleich mit in die Farbe hineingemischt und Nummer 2 kommt anschließend mit 15 Minuten Einwirkzeit auf die Haare. Dabei wirkt es als Bindungsverstärker und repariert und stärkt die Haarstruktur, indem es die Schwefelbrücken im Inneren der Haare repariert. OLAPLEX füllt also quasi die Lücken in den Haaren wieder auf und sorgt dafür, dass die Haare wieder gesünder sind sowie wieder mehr Festigkeit und Sprungkraft haben. 
Meine Behandlung ist jetzt ca. 4 Wochen her und ich bin wirklich immer noch wahnsinnig zufrieden mit dem Ergebnis. Schon während meines Frisörbesuches habe ich gemerkt, wie meine Haare spürbar weicher und viel geschmeidiger wurden. Meine Haare brechen kaum noch ab und fühlen sich fest und gesund an. Das einzige kleine Manko, was mich persönlich ein wenig stört, ist, dass durch die Behandlung auch meine natürliche Haarstruktur wieder mehr Kraft bekommen hat und sich die Haare schwerer stylen lassen. Ich habe von Natur aus eher dicke und wellige Haare und dadurch kommen kleine Kräusel bei so hoher Luftfeuchtigkeit wie jetzt im Winter schneller wieder zurück. Aber diese Erfahrung ist unabhängig von der eigentlichen Behandlung und hängt viel mehr mit meiner Haarstruktur zusammen. Was man darüber hinaus aber nicht vergessen sollte, ist, dass OLAPLEX trotz allem eine chemische Behandlung und keine Kur ist.
Grundsätzlich bin ich aber wahnsinnig zufrieden mit dem Ergebnis und kann es wirklich nur empfehlen. Hier könnt ihr einen Salon in eurer Nähe suchen, der OLAPLEX Behandlungen anbietet oder ihr fragt einfach bei eurem Frisör mal nach.
Habt ihr auch schon Erfahrungen mit OLAPLEX gemacht?

abs

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.