HOW TO CREATE A COZY CORNER | ACAPULCO CHAIR

HELLO ACAPULCO CHAIR, HELLO COZY CORNER

Während sich manch Andere mit einer Chanel Tasche einen kleinen/großen Traum erfüllen, so wollte ich schon immer einen Acapulco Stuhl. Das zeitlose und reduzierte Design ist in meinen Augen einfach großartig und auch wenn ich es selbst nie geglaubt hätte: er ist unglaublich bequem. Auf der anderen Seite finde ich 400 Euro oder mehr für einen Stuhl wirklich übertrieben,
aber dennoch werde ich mir irgendwann auf meinem USA Trip einen handgemachten, mexikanischen Acapulco Stuhl kaufen, für mein zukünftiges Loft, irgendwann…
Aktuell gebe ich mich erst einmal mit der Budgetvariante zufrieden, die nun zusammen mit ein paar Bildern und ein wenig Grün meinen zweiten Lieblingsplatz der Wohnung dekoriert: meine Leseecke, auch wenn ich eher weniger lese… Also sollte ich es vielleicht eher meine Entspannungs-ecke oder mein Gartenersatz nennen, jedenfalls ist es der perfekte Ort für einen Sonntag Nachmittag. 

To be honest, for me this acapulco chair is like the chanel bag of their dreams for others. I love the clean design and even if I never believed it – it’s the comfiest chair ever. At the same time 400 or more euros for a chair in my eyes is a bit to expensive, for now. But one time I will buy myself a real handmade mexican acapulco chair for my future loft, as an souvenier of my road trip through the USA, one day …
So for now the budget version decorate my second favourit place in the room (after the bed of course): my cozy corner. I always wanted to have a little place for my own, a save haven, and now, decorated with some pictures and greens, it’s the perfect spot for reading or (to be honest) scrolling through IG on a sunday afternoon.  

absshop it:

abs

abschair: SUPERSTUDIO // plant: IKEA // poster: JUNIQE* // lamp: VINTAGE
clothes rail: IKEA 

6 thoughts on “HOW TO CREATE A COZY CORNER | ACAPULCO CHAIR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.